U 16 Ostfrieslandmeisterschaften im Mehrkampf mit Podestplätzen

Bei den U16 Ostfrieslandmeisterschaften im 4 Kampf belegten die Athleten des TuS Pewsum zweimal den dritten Platz und einen vierten und fünften Platz.

Die ältesten der derzeitigen jungen Leichtathletiksparte des TuS nahmen an den Mehrkämpfen der besten Ostfriesen teil. Hier konnte Immo Wielstra mit  guten Leistungen im Hochsprung, Kugelstoß, Weitsprung und 100 m Lauf in der Altersklasse M15 einen dritten Platz belegen.

Jelto Wiltfang tat ihm das bei den M13 nach. Die jüngeren werfen noch den 200g Ball, statt die Kugel zu stoßen.

In der M12 belegten Eike Hinrichs und Niko Poets den 5. und 6. Platz.

Der Wettkampf fand unter widrigen Bedingungen statt. Gerade beim Hochsprung musste wegen mehrerer starker Regenfälle mehrmals unterbrochen werden und hier wirkte es sich auch am Stärksten aus, dass die Pewsumer allesamt noch ohne Spikes antraten. Vor diesem Hintergrund verdienen die Ergebnisse, die hier zu finden sind, allergrößten Respekt.

Jelto, Niko, Eike und Immo

Leichtathletik U12 Ostfrieslandmeisterschaften im Einzel

Lediglich zwei Athleten und eine Athletin des Tus Pewsum nahmen an den U12 Ostfrieslandmeisterschaften in den Einzelwettbewerben der Leichtathletik teil.

Nach 7 wöchiger Trainingspause waren die Abläufe noch nicht wirklich wieder rund. Mit ihren besten Leistungen belegte Anna Hillers den 6. Platz im Hochsprung mit einem übersprungenem Meter, Nikita Brausmann belegte mit 3.21.61 einen 3. Platz im 800 m Lauf und Fynn-Ole Müller einen 4. Platz im 50 m Sprint mit 8,74 sec und einem 6. Platz im Weitsprung mit 3,30 m. Anna (18 m) und  Fynn-Ole (24m) traten auch im Ballwurf an und scheiterten an der Qualifikation zum Endkampf. Im  Weitsprung (3,12m) und Sprint (9,20 sec) bei Anna merkte man die 7 Wochen Trainingspause deutlich. Mit diesen Ergebnissen scheiterte sie ebenfalls knapp am Finale.

Weitere Ergebnisse [hier]

Pewsumer Leichathleten erfolgreich bei Borssumer Bahneröffnung am 19.5.2018

Pewsumer Leichathleten erfolgreich bei  Borssumer Bahneröffnung am 19.5.2018

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag  die Borssumer Bahneröffnung statt auf dem JAG Sportplatz statt. Die 12 jungen Athleten des  TuS bestritten ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr in den Disziplinen 50m Sprint, Weitsprung und Wurf. In den Altersklassen M7 sowie W7 belegten  Lenne und Moritz und  Eiba und Luisa jeweils die ersten beiden Plätze, in der Altersklasse M8 und M9 holten sich Jonas und Jarne  den dritten Platz und in der Altersklasse W9  erreichten Amelie den dritten und Sarah den vierten Platz.
Durch die guten  Ergebnisse erzielten Till, Mattis, Reyk, Jonas und Jarne  in der Mannschaftswertung  männliche Kinder U10 den 2. Platz.
An dieser Stelle nochmal ein herzlichen Glückwunsch an alle 12 Athleten, ihr habt das super gemeistert!!!

Frühstück der Gesundheitssparte am 21. Juni

Frühstück der Gesundheitssparte im Multi-Kulti-Cafè

 

 4 Gruppen der Gesundheitssparte haben sich in die Sommerpause verabschiedet. Auf Empfehlung wurde das Multi-Kulti-Café in Pewsum mit 30 Teilnehmern belagert. Es gab ein liebevolles, reichhaltiges Frühstück, es wurde geschnattert und gelacht, in netter Atmosphäre.