Jahreshauptversammlung des TuS Pewsum 2022

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TuS Pewsum e.V. fand im Juli im Veranstaltungshaus „Remember“ statt. Fast 100 Mitglieder waren der Einladung des Vereins gefolgt. Eggo Schreitling als Vereinsvorsitzender konnte auch Frau Hilke Looden, Bürgermeisterin der Gemeinde Krummhörn, als Gast begrüßen.

Neben den Berichten des Vorstands und der Spartenleiter*innen wurden die Vorstandsmitglieder Ina Droll-Dannemann nach 8 jahren und Elfriede Welbers nach 3 Jahren aus dem Vorstand verabschiedet (s. Fotos unten). Frau Silke Wollmann wird den Posten von Elfriede als stellv. Vorsitzende Rechnungswesen übernehmen und wurde hierfür von der Versammlung einstimmig gewählt. Für Ina als stellv. Vorsitzende Kommunikation konnte bislang noch keine nachfolgende Person gefunden werden.

Folgende Vorstandsmitglieder stellten sich nach Ablauf ihrer Amtsperiode erneut zur Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt:

Vorsitzender:

Eggo Schreitling

Stellv. Vorsitzender Organisation / Mitgliederverwaltung:
Reiner Hoogestraat

Stellv. Vorsitzender Koordination Sparten:            
Thorsten Roß

Nach dem Kassenbericht für das Haushaltsjahr 2021 und der Beschlussfassung über den Haushaltsvor- anschlag 2022 wurde der Vorstand des TuS Pewsum auf Antrag der Kassenprüfer einstimmig entlastet.

 

Anschließend erfolgte die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern (s. Fotos unter). Gerrit Dirksen ist seit 75 Jahren Mitglied im TuS Pewsum. Er konnte aber leider nicht an der Versammlung teilnehmen. Die Ehrung wird dann im privaten Rahmen nachgeholt.

Es erfolgte eine längere Diskussion über die weitere Vorgehensweise des Vereins bei der Realisierung des Baus einer Gymnastikhalle. Im Anschluss wurde dem Vorstand durch Beschlussfassung der Versammlung weitere Handlungsmöglichkeiten eingeräumt.

Über die Finanzierung und Fertigstellung des neuen Kunstrasenplatzes im letzten Jahr wurde ausführlich berichtet. Das gesamte Projekt wurden durch Spenden der Familie Hinni Poppinga finanziert, d.h. Einnahmen des Vereins durch Mitgliedsbeiträge blieben vollends unberührt. Im Rahmen dieser Veranstaltung fand nun eine angemessene Würdigung dieser mehr als großzügigen Zuwendungen statt (s. Foto unten). Eildert Buizinga als Ehrenvorsitzender des Vereins hielt hierzu die Laudatio. Für die neue Sportstätte wurde auch ein Name gefunden. Sie wird „H.P.-Arena“ heißen.


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für die rege Beteiligung und Unterstützung sowie für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen

 Pewsum, 08.08.2022

Der Vorstand
i.A. Reiner Hoogestraat
Stellv. Vorsitzender Organisation / Mitgliederverwaltung     

Murmeln – 5. Ranglistenturnier

Das 5. Ranglistenturnier 2022 gewann Karl-Heinz Strehle vor Hannelore Partsch und Claudia Saathoff. Es gab spannende Spiele und einige sehr knappe Entscheidungen. Durch den Tagessieg eroberte Karl-Heinz die Tabellenführung in der Rangliste von Bärbel zurück.

Murmeln – 4. Ranglistenturnier

14 Murmler traten zum 4. Ranglistenturnier 2022 der Murmelabteilung mit dem Ziel an, sich in der Rangliste zu verbessern.Es gewann Bärbel Carsjens vor Georg Alberts und Rolf Dannemann. Es gab spannende und z.T. überraschende Spiele, in denen so mancher Favorit klein beigeben musste. Durch diesen Sieg klettert Bärbel auf Platz 1 und löst damit Karl-Heinz ab. Den größten Schritt in Richtung Spitze macht Georg von Platz 12 auf Platz 6.

Murmel-Meisterrunde

Am Sonntag Vormittag trafen sich die Murmler zu einer neu eingerichteten internen Turnierserie.

Nach insgesamt 4 Spieltagen soll am 13. Sept. 2022 der Meister gekürt werden. Gespielt wird in 3 Gruppen (A, B, C), die Spieler können nach jeder Spielrunde auf- bzw. absteigen. Meister 2022 ist der Tabellenführer der Gruppe A nach dem letzten Spieltag. Nach spannenden Spielen führt nach dem 1. Spieltag Heide Strehle vor Karl-Heinz Strehle und Georg Alberts.

Anschließend wurde bei sehr gutem Wetter gegrillt und die gelungene Premiere gefeiert.

Handball * Meister* Regionsliga Ems-Jade

Unsere weibl. D-Jugend JMSG SV SF Larrelt/TuS Pewsum ist Staffelsieger 2021/2022 in der Regionsliga Handballregion Ems-Jade geworden.

Trotz langer Coronapause und den Wechsel zur JMSG, haben die Kinder mit 15:3 Punkten und mit viel Spielfreude an etlichen Wochenenden gezeigt, dass auch in dieser Altersklasse schon toller Handball geboten werden kann. In vielen Aktionen glänzte die Mannschaft durch ihre hohe Spielfähigkeit, mannschaftliche Geschlossenheit und „einfach Spaß am Handball“, was ihren Zuschauern und Trainern viel Freude bereitet hat.

Am Freitag den 01. Juli 2022, fand die Ehrung der Mannschaft durch den 1. Vorsitzenden der Ems-Jade Handballregion Helmut Schuirmann beim letzten Trainingstag der Saison statt.

Wir sind sehr stolz und wollen uns auf diesem Weg nochmal bei allen Beteiligten und vor allem bei Bernd Kaufmann, Janine Grünebast, Finn Alberts und Tjaark Groenewold für ihr Engagement als Trainer/in bedanken!