2 Kreismeister- und 3 Vizekreismeistertitel bei den U10 Kreismeisterschaften in Norden

Mit insgesamt 13 Wettkämpfern und Wettkämpferinnen in der Altersklasse von 6 – 9 Jahre ist der TuS bei den Kreismeisterschaften in Norden angetreten. Alle Kinder hatten hier, bei gutem Wetter, viel Spaß sich mal wieder mit anderen im Leichtathletik Dreikampf zu messen. Sehr positiv am Ende dieses Wettkampfes war, dass sich alle Kinder gegenüber ihrem letzten Wettkampf, stark in ihrer persönlichen Leistung gesteigert haben. Trotz der starken Konkurrenz konnte Sophie Hillers in der AK W07 den Kreismeistertitel holen, knapp gefolgt von ihrer Schwester Marie die den Vizemeistertitel holte. Bei den Jungen M06 konnte Lenne Rüst seinen Kreismeistertitel verteidigen und Jelto Braaksma landete in dieser Altersklasse auf den 3. Platz. Des weiteren konnte Jarne Rüst  in der Altersklasse M08 bei den Jungen den Vizemeistertitel holen und bei den Mädchen Altersklasse W08 landete Amelie Richter auf den 2. Platz, knapp gefolgt von Sarah Smidt, die den 3. Platz erreichte.

M 06: Lenne Rüst auf dem 1.Platz und Jelto Braaksma auf dem 3. Platz

W07: Sophie Hillers 1.Platz, Marie Hillers 2. Platz, Martje Schulte 13.Platz

 

M08: Jarne Rüst 2. Platz, Leo Rohlfs 6. Platz, Till Hinrichs 9.Platz

W08: Amelie Richter 2. Platz, Sarah Smidt 3.Platz, Sara Brungers 5.Platz, Alissa Bensing 8.Platz

 

M09: Fynn-Ole Müller 7.Platz

Lukas Gelhausen und Tamara Richter bei den U12 Regionsmeisterschaften mehrmals auf dem Treppchen

Beim U12Wettkampf in Warsingsfehn starteten Tamara Richter und Lukas Gelhausen in mehreren Einzeldisziplinen und das bei teilweise starken Regenschauern, die die Laufstrecken unter Wasser setzten und die Weitsprunggrube soweit überfluteten das der Weitsprung der weiblichen U12 Teilnehmerinnen abgesagt wurde. Trotz des schlechten Wetters konnte Tamara im Weitwurf  einen 2. Platz erringen mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 25,50 und im 800m Lauf erreichte sie ebenfalls mit einer Zeit von 3:36 den 2. Platz. Lukas Gelhausen konnte beim Hochsprung mit einer neuen persönlichen besten Höhe von 1,34m den 2. Platz erreichen, kam im Weitsprung mit einer neuen persönlichen Bestweite von 3,92 auf Platz 3. und gewann im Sprinten den 2. Platz mit einer Zeit von 7,7sec auf 50m. Im abschließenden 800m konnte er den 4. Platz erlaufen, mit einer Zeit von 3:06min.

 

Die Pewsumer Laufgruppe setzt ein grünes Ausrufezeichen beim Fuchsienlauf in Ihlow

Seit Anfang des Jahres treffen sich einige der Erwachsenen Leichtathletik Gruppe, um an Laufevents in Ostfriesland teilzunehmen. In erster Linie geht es dabei um die gemeinsame Freude am Laufen in der Gemeinschaft. Beim Fuchsienlauf in Ihlow startete eine kleine Gruppe, mit drei jüngeren Leichtathletinnen, die das erste Mal die 5km Distanz absolvierten. Die Mannschaft belegte in der Gruppenwertung einen 4. Platz. In den Einzelwertungen erlief sich Wolfgang Richter einen 2. Platz in seiner Altersklasse (Gesamtwertung Platz 20) mit einer persönlichen Bestzeit von 19:53min. Klaus Klooster wurde 8. seiner Altersklasse (Gesamtwertung Platz 70) mit einer Zeit von 23,39min und Bernhard Boomgarden erlief sich den 15. Platz in seiner Altersklasse (Gesamtwertung Platz 112) mit einer Zeit von 25:08min. Jan Markus Rüst lief zusammen mit unseren jüngsten Teilnehmern die 5km Distanz. Dabei erzielten unsere Nachwuchsläuferinnen super Leistungen. Sarah Smidt wurde 1. mit einer Zeit von 29:44min, dicht gefolgt von Amelie Richter die nur ein paar hundertstel Sekunden später als 2 durchs Ziel lief. Tamara Richter wurde ebenfalls 1. In ihrer Altersklasse mit einer Zeit von 30:24min.

Bernhard Boomgaarden, Jan-Markus Rüst, Wolfgang Richter, Klaus Klooster, Tamara Richter, Amelie Richter, Sarah Smidt

 

 

 

Gegenbesuch nach erfolgreicher Sportabzeichenteilnahme

Teilnahme am 2. Uplewarder Lauf 24.06.17

Nach dem Sportabzeichen Tag in Pewsum, bei der die Laufgruppe der Sportvereinigung Nordstern Upleward teilgenommen hat, ist die Leichtathletik Gruppe des TUS Pewsum einer Einladung der Uplewarder gefolgt und hat mit 7 Läufern und Läuferinnen am 2. Uplewarder Deichlauf teilgenommen. Über die 5km Distanz sind Jan Markus Rüst, Frank Janssen, Alfred Scholz, Matthias Kamping und Maren Neumann gestartet. Andrea Rüst und Wolfgang Richter sind die 10 km Strecke gelaufen. Alles im allen war dies ein schöner Lauf Tag, bei gutem Wetter, auf einer schönen Deichstrecke.

Das soll in diesem Jahr nicht der letzte Lauf gewesen sein.

Sportabzeichentag beim TuS mit Besuchern aus Upleward und Woquard

Bei schönstem Wetter konnten am Sontag den 11.06.17 auf dem altehrwürdigen Sportgelände des TuS Pewsum die Krummhörner ihr Sportabzeichen ablegen. Die Bauhofmitarbeiter der Gemeinde haben für diesen Tag die marode Anlage hervorragend präpariert, Die Leichtathletikabteilung des TuS hat für das leibliche Wohl gesorgt, bei dem schönen Wetter konnten die Getränke, Würstchen und Kuchenstände auf dem Sportplatz aufgebaut werden.

Die Pewsumer Leichtathleten stellten ebenfalls die Prüfer. Es waren immerhin so viele,  dass von den 19 Disziplinen des Sportabzeichens 14 abgenommen werden konnten. Dank der Zusammenarbeit mit der Schwimmsparte, konnten die Teilnehmer sogar das Schwimmbad nutzen.

In diesem Jahr waren unter den 70 Teilnehmern  viele Familien, aber auch eine Abordnung der aktiven IG  Woquard  und  Mitglieder des Lauftreffs Upleward. Die Pewsumer waren hiervon so erfreut, dass sie den Uplewardern einen Gegenbesuch  beim Volkslauf in Upleward am 24.06 abstatten wollen.

Die Familien Plumeyer und Kluge zeigten die beste Familienmannschaftsleistung und erhielten hierfür Massagegutscheine der Physiotherapiepraxis Grotzek. Jüngster Teilnehmer war mit 5 Jahren Jonas Schmitt. Neben einigen die noch bei der einen oder anderen Disziplin Ergebnisse verbessern müssen gab es an diesem Tag 19 goldene, 15 silberne und 8 bronzene Abzeichen.

Ab mittags stand den Kindern nach erfolgreicher Teilnahme, das  Spielmobil der reformierten Kirche zu Verfügung.  Die sportlichen Aktivitäten dauerten bis 16.00 Uhr an und selbst der gemütliche Ausklang der Helfer konnte das erste Mal in 3 Jahren ohne Regen stattfinden.