An alle Mitglieder und Sporttreibende des TuS Pewsum e.V.

Die jetzt veröffentlichten Maßnahmen der Bundesregierung und Bundesländer zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die ab dem 02. November in Kraft treten, sowie die weiterhin sehr negative Entwicklung beim Infektionsgeschehens haben uns als Vorstand des Vereins bewogen, bereits ab sofort jeglichen Sportbetrieb im Namen des TuS Pewsum einzustellen.

Unser Sportgelände mit dem dazugehörigen Sportheim sind per heute geschlossen und dürfen nicht mehr betreten werden.

Das Udo-Solick-Bad in Pewsum bleibt noch bis einschließlich Freitag, 30.10.2020, geöffnet.

Wir werden Euch zeitnah informieren, wenn es neue Bestimmungen gibt.

Wir bitten um Verständnis.

Bleibt bitte gesund und gebt auf Euch Acht.

Pewsum, 29.10.2020
TuS Pewsum e.V. von 1863
-Der Vorstand-

Trainerin gesucht / OZ vom 30.08.2018

Pewsum – Die Sparte Gesundheit des TuS Pewsum sucht eine Übungsleiterin für das ElternKind-Turnen. Die zwei- bis fünfjährigen Kinder bewegen sich in Begleitung ihrer Eltern an Geräten, teilt der Sportverein mit. Der Kursus ist jeweils montags in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr in der Sporthalle, Bunter Weg, in Pewsum. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0 49 23 / 14 66 beim Verein melden.

Frühstück der Gesundheitssparte am 21. Juni

Frühstück der Gesundheitssparte im Multi-Kulti-Cafè

 

 4 Gruppen der Gesundheitssparte haben sich in die Sommerpause verabschiedet. Auf Empfehlung wurde das Multi-Kulti-Café in Pewsum mit 30 Teilnehmern belagert. Es gab ein liebevolles, reichhaltiges Frühstück, es wurde geschnattert und gelacht, in netter Atmosphäre.

 

NORDIC WALKING Neuer Kurs der Gesundheitssparte nach den Osterferien

donnerstags 10.15 bis 11.15 beim Sportheim

Nordic Walking

Kursleiterin: Diana Clever

... denn frische Luft gibt’s nur draußen ….
Nordic Walking, das wunderbare Ganzkörpertraining für „Jedermann/frau“. Nach qualifizierter Anleitung erlernst Du den Umgang mit den Stöcken und schulst so Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Hoher Kalorienverbrauch ist garantiert. Selbstverständlich gibt es Dehnungsübungen und jede Menge Spaß für alle.

Bitte eigene Stöcke mitbringen (falls nicht vorhanden bitte Kontaktaufnahme mit Kursleitung). Außerdem witterungsangepasste Kleidung und etwas zu Trinken.