Turn -und Sportverein Pewsum e.V. von 1863 | Öffnungszeit Geschäftsstelle im Vereinsheim: Donnerstags 16:30 - 19:00 | Satzung | Ehrungsordnung | Beitragsordnung | Facebook-Page

Sportabzeichentag war regnerisch aber zufriedenstellend

Sportabzeichentag des TuS Pewsum

Im Rahmen der Sportwoche des TuS Pewsum organisierte die Leichtathletikabteilung am 12.07.2015 einen Sportabzeichentag für die ganze Familie, bei dem es darum ging, mit Eltern, Großeltern und Kindern persönliche Höchstleistungen zu bringen, den inneren Schweinehund zu überwinden und vor allen Dingen, Spaß an der Bewegung zu haben.

Die junge Sparte hat mit Hilfe der Gemeinde Krummhörn im Vorfeld die Grundlage geschaffen in dem sie mit Eigenmitteln die schöne Sportanlage aus dem Dornröschenschlaf erweckt hat, so dass auf der Anlage wieder Weitsprung, Sprint und Würfe stattfinden konnten. Sogar die Kugelstoßanlage wurde wieder freigelegt und reaktiviert.

Die Durchführung und Überprüfung der Disziplinen unterstützten Prüfer aus Marienhafe und Westerende, so wie ehemalige Lehrer aus Pewsum und einige Eltern der Kinder. In Zusammenarbeit mit der Schwimmsparte, insbesondere der Frühschwimmer, konnten sogar die Schwimmfertigkeiten abgenommen werden.

Für das leibliche Wohl wurde durch die Unterstützung der Eltern und des Vereins gesorgt.

Trotz widriger Wetterbedingungen tummelten sich auf dem Sportplatz in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr bis zu 80 Aktive.

Einen Sonderpreis für die sportlichste Familie erhielt Familie Folkerts auf Rysum, den Mehrgenerationenpreis erhielt die Familie Müller aus Freepsum, bei der nicht nur Vater und Sohn antraten, sondern auch mehrere Onkels, Tanten sowie der Großvater.

Insgesamt wurden 13 Gold, 11 Silber, 20 Bronze – Sportabzeichen erreicht, alle anderen haben noch den Rest des Jahres Zeit, ihre noch nicht erreichten Disziplinen, am Donnerstag abend von 20 bis 22.00 Uhr für Erwachsene und Montag Nachmittag von 15.30 bis 18.00 für Kinder, zu vervollständigen.

…Bilder folgen