Turn -und Sportverein Pewsum e.V. von 1863 | Öffnungszeit Geschäftsstelle im Vereinsheim: Donnerstags 16:30 - 19:00 | Satzung | Ehrungsordnung | Beitragsordnung | Facebook-Page

2 Kreismeister- und 3 Vizekreismeistertitel bei den U10 Kreismeisterschaften in Norden

Mit insgesamt 13 Wettkämpfern und Wettkämpferinnen in der Altersklasse von 6 – 9 Jahre ist der TuS bei den Kreismeisterschaften in Norden angetreten. Alle Kinder hatten hier, bei gutem Wetter, viel Spaß sich mal wieder mit anderen im Leichtathletik Dreikampf zu messen. Sehr positiv am Ende dieses Wettkampfes war, dass sich alle Kinder gegenüber ihrem […]

Weiterlesen…

Lukas Gelhausen und Tamara Richter bei den U12 Regionsmeisterschaften mehrmals auf dem Treppchen

Beim U12Wettkampf in Warsingsfehn starteten Tamara Richter und Lukas Gelhausen in mehreren Einzeldisziplinen und das bei teilweise starken Regenschauern, die die Laufstrecken unter Wasser setzten und die Weitsprunggrube soweit überfluteten das der Weitsprung der weiblichen U12 Teilnehmerinnen abgesagt wurde. Trotz des schlechten Wetters konnte Tamara im Weitwurf  einen 2. Platz erringen mit einer neuen persönlichen […]

Weiterlesen…

„Sparclub“ der Sparkasse Pewsum waren Gäste bei uns auf der Murmelbahn

Auch wenn der Wettergott versucht hat die Veranstaltung zu verhindern, zum Einen durch den Sturm „Sebastian“ der das Veranstaltungszelt zerlegt hat und zum Anderen durch den permanenten Regen, wurde das Turnier zu  einem großen Erfolg. Nach einer Fahrradtour durch die Krummhörn spielten die Mitglieder des Sparclubs ein Spaß-Turnier auf unserer Bahn. Nachdem der Sieger und […]

Weiterlesen…

Sturmschaden auf der Murmelbahn

Zum zweiten Mal wurde das Zelt der Murmelabteilung Opfer eines Sturmes. Trotz zusätzlich angebrachter Sturmleinen und weiteren Verstärkungen war das Tief „Sebastian“ zu stark für die Kontruktion. Stangen, Winkel und selbst die eingedübelten Standbeine wurden geknickt bzw. abgerissen. Die Trümmer des vom Fahrradteam Pewsum privat beschafften Zeltes wurden abgebaut und erst einmal gesichert. „Wie es […]

Weiterlesen…